Der Jugendzug rollt

Photo: Silvano Burkhard
Photo: Silvano Burkhard

 

 

Es freut uns, dass wir im Auftrag der reformierten Kirchgemeinden Egg und Maur sowie der reformierten Landeskirche des Kantons Zürich, das Projekt Jugendzug als Tour-Operator organisieren dürfen. Gelockerte Corona-Bestimmungen machen die Durchführung dieses Projektes möglich.
Zwischen dem 13. – 16. Mai 2021 befördern wird mit unserem Rollmaterial max. 50 Jugendliche und deren Begleitpersonen zwischen verschiedenen Städten in der Schweiz. Details zu Projekt und zum Fahrplan sind unter
www.jugendzug.ch
zu finden.

 

Zum Einsatz gelangen unsere zwei EW I SBB und BLS sowie der Mitropa-Speisewagen (nur zur Projektarbeit, no food, no drinks!)


Die Rohre sind eingewalzt!

In der letzten Woche konnten die Rohre unter verdankenswerter Mithilfe von Fachspezialisten aus Deutschland eingewalzt werden. Die Rohre werden durch ein Spezialgerät durch eine Drehbewegung aufgeweitet (plastisch verformt), so dass ein Presssitz und eine druckfeste Verbindung entsteht.

Damit ist ein weiteres Etappenziel erreicht. Nach Einbau weiterer Elemente an den kommenden Wochenenden kann dann die erste Druckprobe stattfinden. Dann wird sich zum ersten Mal zeigen, ob wir gut gearbeitet haben... 


Der Verein 241-A-65 übernimmt die Wagen des Nostalgie Rhein-Express

Zusammenführen, was zusammengehört!

Der Verein 241-A-65 übernimmt die 5 verbleibenden SBB-RIC-Seitengangwagen des ehemaligen Nostalgie-Rhein-Express.

Die Wagen waren in den letzten Jahren in Deutschland stationiert und wurden von der Centralbahn AG gut unterhalten. Sie passen perfekt zu unserer stolzen 241A65, ein historischer, internationaler Schnellzug der Extraklasse! Und ergänzt mit unseren zwei vereinseigenen SBB-Schwerstahlwagen, ausgebaut als Bar- und Bistrowagen, wird die Komposition zum perfekten Ausflugszug für Post-Corona-Fahrten!

Die Wagen wurden bereits in unser Depot nach Full überführt. 

 

Details zu den Wagen hier

 

Werden Sie Passivmitglied, um als Erste/Erster zu erfahren, wann und wo Fahrten geplant sind und wie sich unser Verein weiterentwickelt!

 

Bilder von der Überführung (Fotos: G. Trüb und M. Baumann)


Infos Covid-19

Wegen Corona können wir leider momentan keine Besucher vor Ort empfangen. Die Arbeiten werden von einer reduzierten Anzahl Mitgliedern ausgeführt, sodass das Schutzkonzept eingehalten werden kann. 

 

Wir hoffen auf eine baldige Entspannung der Situation, sodass die unter Events und Fahrten aufgeführten Anlässe stattfinden können!